meine arbeiten

sideboard: aus zwei schranktüren, zwei schubladen und vier besenstielen.

echtes upcycling-möbel

erinnerungskultur. aus einem sehr großen schrank eine kleine erinnerung

 

konsole, laptopschreibtisch, die platte ist aus einer 60er jahre kirschbaum schranktür. die schubladen, passend in nussbaum

 

 

 

upcycling highboard aus vier kleiderschranktüren in einem wunderschönen hellennussbaum aus den 50er jahren

schreibtisch, aus zwei art deco schranktüren ca.1930 in kaukasischem nussbaum, die ich in vier teile gesägt habe. ist das upcycling oder ist das schon kunst?

tvboard mit doppelter rückwand für die elektrokabel

tvboard mit doppelter rückwand für die elektrokabel

kommode mit elf schubladen aus den verschiedensten epochen

1830 bis 2016


alte schubladen - neuer korpus (thermoesche)

upcycling de luxe (auftragsarbeit)

recycling tischplatte in eiche,  tischgestell aus teakholz und mahagoni, die tischplatte wird von murmeln getragen, federleichtes design, dennoch stabil, wie man das eben von einem tisch erwartet

recycling tischplatte in eiche, tischgestell aus teakholz und mahagoni, die tischplatte wird von murmeln getragen, federleichtes design, dennoch stabil, wie man das eben von einem tisch erwartet

beistelltisch? sideboard? konsole?

auf jedenfall ist die front eine biedermeierschublade um 1830

upcycling couchtisch t1.4 aus einer zimmertür mit einer 50er jahre schublade

couchtisch 1.1 ca. 63x63 und 47cm hoch

stehpult aus recyclingholz - teakholz, mahagoni, nussbaum, bambus (auftragsarbeit)

stehpult in recyclingholz mit schubladen passend für DIN A4 und DIN A4 aufgeklappt auf der schreibfläche. das ganze in nussbaum, kirschbaum, birnbaum, schwarznuss, esche, rüster und buche